Einen hab ich noch… 1

…und zwar ist’s eher eine. Und zwar eine Frage: Bin ich der einzige, der vermutet, dass der aktuelle letzte Stromausfall eher provozierter, inszenierter Art war.  – Also somit kein natürlicher, sondern ein mutmaßlich hervorgerufener? Ja, ich habe sehr viel X-Files gesehen seinerzeit…Na, und?

Klarsicht-Folie 2

Klarsicht-Folie
Was ist los in meinem Leben? – Ich muss viele Dinge machen. Ich muss ein Studium, genau genommen, exakt mein Studium zu Ende bringen. Da fehlt immer noch diese verkorkste Magister-Arbeit. Und drei mündliche Prüfungen. Möchten auch gerne von mir absolviert werden. Um jetzt nicht als hoffnungsloser Fall von Langzeitstudent abgetan zu werden, und mich ...

Sonnendeck-Winterdeck 2

In der letzten Zeit war ich ja weniger hier aktiv. Das liegt weniger an mangelndem Interesse meinerseits, als an meinem Spieltrieb. Johann mag mir da vehement widersprechen, aber es bereitete mir wenige Probleme, mein Geschlecht offen zu legen und innerhalb dieser Wahl über mangelnde Alternativen zu klagen. Daher bin ich nun der virtuellen Vereinsmeierei verfallen ...

Searchin’ da TILT!!! 1

Searchin' da TILT!!!
Warum gefällt es mir nur so gut, dieses Titelbild?

Alle meine Entlein 3

Kennt jemand von Euch noch komplette Kinderlieder? Ich meine die Strophen jenseits des Refrains, und den dann auch nicht nur angesummt? In J-Land seinerzeit hatte ich schon arg peinliche  Momente, da ich den Enkelkindern keine Lieder aus meiner Zeit im Kindergarten oder der Schule mehr vortragen konnte. Kann das noch jemand von Euch? Speziell die ...

1ntrag

Tool kommen wieder. Diesmal nach Oberhausen. Kashmir kommen. Kölle? Kommen Sonic Youth auch endlich mal? Papp-Schuber oder Hardcase? Samstag traf ich mit meinem Sportsgeist. Wir waren schon ganz schön lange keine Sportsfreunde mehr, wir zwei. Er sagte mir, ich sollte doch die vorübergehende Trockenheit nutzen. Ich hörte prompt auf ihn, er half mir die Inliner ...

Zwei(n)trag

Was einen über Jahre begleitet, wird einem lieb. Hund und Katze, Pferd und Maus. Freund und Freundin. Sänger und Band, Bier und Bauch. So stockt sich auch mein Ikea-Regal mit CDs auf. Da sammelt man mit Erfahrungen Alben, mit den Alben wiederum Erfahrungen. Endlos-Schleife. Nick Hornby rückwärts lesen. „Kafka am Strand“ mit „Norwegian Wood“ mischen. ...

3ntrag

Nie wieder Stadien-Rock. So lautete die Devise nach dem U2-Debakel 2005 auf Schalke. Selten so überteuert, schlechte Sitze mit miserabler Sicht ergattert. Einfach froh sein, überhaupt eine zu ergattern. Klangbrei und Amöben-Größe,  Industrie-Bier und Verzehrkarten. Eine Live-Übertragung via Radio oder Fernsehen, eine gute Flasche Wein und ein leckeres Essen. So wäre das Geld weitaus besser ...