Understatement deluxe 2

Admin-san sei Dank! Für die Zukunft dieses Blogs gerüstet, kann ich nun auch hier mit euch in neue Galaxien aufbrechen und bereits erforschtes Gebiet mit euch noch einmal besuchen. Meine Freude möchte ich mit drei kleinen Filmbeiträgen zum Themenbereich “Understatement deluxe” zum Ausdruck bringen. Die Reihe ist insgesamt mehr als empfehlenswert. Ich weiß nicht recht, ...

Rotz, Kotz und Wasser 1

Es kann dich an jedem Tag erwischen. Du kannst es nicht kontrollieren. Du hast den totalen Blues, kippst starke alkoholische Getränke in dich hinein und legst deinen schweren Kopf auf die Tischplatte. Doch irgendetwas fehlt noch zu deinem Unglück. Hier kannst du deinen Schmerz mitteilen, deine Nachbarn an deinem Weltschmerz teilhaben lassen. Du hast ihn, ...

Silbermähnen 2

Helden. Nicht wir sind Helden, sondern die sind es. Und damit meine ich "Sonic Youth". Denn sie fliegen immer noch schneller, höher und weiter als die meisten anderen. In der Liga der Noise-Pop-Gerechtigkeit sind sie ein Amalgam aus allen meinen Gitarren-Traeumen inc. Melodiemodi.  Davon konnte ich mich erneut vorletzte Woche überzeugen, als sie in Köln ...

DB – La haine 7

Bienhereux ceux qui croient à l’amour plus qu’à la haine. Glücklich diejenigen, die mehr an die Liebe, als an den Hass glauben.   Musste gerade wieder einmal meine nur noch rudimentär vorhandenen Französischkenntnisse überprüfen. Dabei bin ich auf dieses wunderschöne Sprüchlein gestoßen. Und eigentlich hasse ich die Deutsche Bundesbahn ja auch nicht, ich verabscheue sie ...

Kleiner Schrei nach großer Aufmerksamkeit 2

Für viele von euch ist der Name der Insel Okinawa vielleicht erst seit Clint Eastwoods’ Letters of Iwo Jima oder der älteren Generation eventuell durch Karate Kid und Mr. Miyagi ein Begriff. Dass die Ryūkyū-Inseln jenseits von atemberaubenden Filmkulissen aber auch noch anderes zu bieten haben ist nur wenigen bekannt, vermute ich. Mein bisheriges Japanologen-Leben ...

DaDaDa! 9

DaDaDa!
Es war der Moment, in dem die Datei *Maggi-raw-like-sushi* sich zur Datei *Maggi-Ultimo* wandelte. Der Moment, in dem ich langsam realisierte, dass ich es doch schaffe die Magister-Arbeit fristgerecht abzugeben. Das war ein großer Tag! Jedenfalls ist es geschafft. Ich würde am liebsten umgehend eine Rückmeldung bekommen. Bin da nicht so der geduldige Typ. Ein ...

Daily Life -update- 2

Nein, ich bin nach Weihnachten 2006 nicht ausgewandert. Habe es allerdings im Dezember dann endlich geschafft, meine Magister-Arbeit anzumelden. Die muss nun bis zum 6.4. fertig werden. Noch knapp zwei Monate, da muss noch verdammt viel getan werden. Und zwar hurtig! Ansonsten halt gerade als Lehrer tätig, drei Vormittage "German Entertainment-Grammar for Runaways". Die Studiengebühr ...

xyz-mas 2

Seid Ihr alle da? Allen x-Millionen Lesern dieses sagenumwobenen, legendären Blog-Kontinuums wünsche ich eine döfte Zeit, viele Kekse und andere Geschenke und einen feucht-fröhlichen Übergang ins Jahr zweitausendundsieben. Jawohl, 2007! Bald schon kommt das Jahr, in dem wir Konatkt aufnehmen werden. Oder so… Für alle, die Weihnachtsbäume lieben, sich diese aber auch lieber im Wald ...