Of Corse 1

Of Corse
Viele Dinge liegen eine Weile zurück. Auch der letzte Post hier. Ebenso die Tage, an denen ich mit Opa oder Papa “Mr. Ed” im Fernsehen sah. Natürlich in der deutschen Übersetzung, so dass es nicht leicht nachzuvollziehen sein könnte, warum denn nun der Titel dieses Posts “Of Corse” lautet. Gut, dass es immer noch die ...

Abtauchen II

Wasser war nie mein Element. Ich bin Radfahrer, kann zudem auch Autos nichts abgewinnen. Geschwindigkeit mit eigener Kraft zu erzeugen und diese, ebenso wie die Fortbewegung mit dem Rad an sich, dass ist es, was ich mag und zu genießen weiß. Schwimmen habe ich auch erst spät gelernt, doch bis heute kann ich auch nicht ...

Abtauchen I

Bisher standen die Bilder relativ allein für sich. Hier nun also die zusammengefasste Hintergrundgeschichte dazu. In meiner naiven Hoffnung, dass sich etwas Anderes noch ergeben würde, hatte ich lange mit meiner Entscheidung für ein alternatives Reiseziel gehadert. Doch der Teufel steckt mehr als nur im Detail, somit ergab sich dann der Trip nach Thailand, der ...

Totally tilted Thai 2

<strong>Totally tilted Thai<strong>

Langkawi / Singapur 2

<strong>Langkawi / Singapur<strong>
Da sind noch einige Bilder zu meinem kurzen Urlaub im Sommer. In Singapur besuchte ich einen sehr guten Freund, den ich sehr lange nicht gesehen hatte. Danach packte es mich und ich entschloss mich spontan, für 6 Nächte noch an einen anderen Ort zu fliegen. Es wurde dann Langkawi / Malaysia. da es für den ...

Takayama 1

<strong>Takayama<strong>
Hier dann ein Nachtrag in Form von Bildern. Im Hostel vor Ort lieh ich mir ein Mamachari aus, um den Sonnenschein im Herbst auszunutzen und nicht im Bus fahren zu müssen. Das war eine wirklich gute Idee, wie man auf einigen der Bilder sicher nachvollziehen kann. Erst nachdem ich eine Sake-Probe gemacht hatte, bei der ...

Die UNESCO meint… 2

<strong>Die UNESCO meint...<strong>
…da sollte man ruhig mal vorbeischauen, was ich dann hiermit offiziell auch abgehakt habe. Alleine war ich da auch nicht, aber ich habe ein ruhiges Händchen und hatte zudem Zeit. Gestern morgen fuhr ich spontan von Kanazawa aus los, um Takayama zu kommen. Shirakawa-go stand wohl auch auf meiner Liste, doch ich wusste nicht, dass ...

Singapur

<strong>Singapur<strong>
Es hat echt verdammt gut getan, mal aus dem Provinz-Nest Kanazawa herauszukommen. Was mir persönlich hier, in Japan insgesamt, fehlt, dass ist der Bezug zum 21. Jahrhundert in Form von vielfältigen Lebensarten und deren Erscheinungsbildern jenseits von technologischem Schnickschnack, sowie Gimmicks und Gadgets der allgegenwärtigen Pop-Kultur. Natürlich ist es hier auch nur eine vermeintlich kleine, ...