Lost with tilt V 1

Was bisher geschah: Die Wand der Dunkelheit rückte ihm langsam entgegen. Er fühlte sich körperlich langsam wieder vollkommen in Ordnung. Doch etwas bereitete ihm Sorgen: Je näher die Wand kam, je weiter er sich seiner alten, eigentlich neuen, Spur näherte und dieser folgte, desto mehr bemerkte er, dass er innerlich fast gesprengt wurde. Es lag ...

Verspielt 1

<strong>Verspielt</strong>
Ein wirklich schöner Herbst, mit vielen sonnigen Tagen. Macht zwar den blöden Sommer nicht vergessen, doch immerhin. Die Farben der Bäume hier sind auch sehr schön. Fast so, wie im letzten Jahr in Japan, wo auch die folgenden Bilder beim Gateball entstanden sind.

Lost with tilt IIII 1

Was bisher geschah: Das Nichts war weiter vorhanden und er lag nun auf den letzten Palmwedeln, die übrig geblieben waren. Er versuchte sich einzubilden, dass er stark genug wäre, um ohne Hilfe wieder aufstehen zu können. Doch jedes Mal klappte er wie ein Messer wieder zusammen. Auch Hunger und Durst ließen sich nicht mehr verleugnen. ...

Lost with tilt III 1

Was bisher geschah: Obwohl ein leichter Wind die Spuren, die der Hund hinterlassen hatte, schon fast zugeweht hatte, versuchte er nun verzweifelt, diesen zu folgen. Normalerweise hätte er sich an dieser Stelle Gedanken darüber machen müssen, dass er an einem Ort war, an dem er jetzt gar nicht hätte sein dürfen oder können. Er erinnerte ...

Uni(n)formiertheit XI

<strong>Uni(n)formiertheit XI</strong>
Zwitscher: Endrunde(n) der Uni(n)formiertheit?

Lost with tilt / OST (2)

(Quelle: youtube / Veronica Falls: Beachy Head)

Lost with tilt II

Was bisher geschah: Der einen Hand folgte kraftlos und zögernd die zweite. Es dauerte eine ganze Weile, bis sich beide Hände um den Rand des Stammes legten und mühevoll den Rest des Mannes zum Vorschein brachten, der sich erschöpft in den warmen Sand fallen ließ. Zeit verging. Ein Tag ging dahin und ihm folgte der ...

Kurz Köln

<strong>Kurz Köln</strong>
Die Serie “Uni(n)formiertheit” geht dem Ende zu, nur wenige Shots aus meiner Zeit in Japan warten noch darauf, hier veröffentlicht zu werden. Mit Kamera laufe ich hier eher selten durch die Gegend, daher sind diese Bilder hier auch alle mit iphone gemacht. Ihr könnt sie aber schon als Appetitanreger für die Serie “Schnapp de la ...